Skip to main content

Die FPV Brille - Ratgeber, Empfehlungen, Vergleich

HTC VIVE – VR Brille

651,66 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versand
Hersteller
Auflösung2.160 x 1.200 Pixel
Gewicht561g
Optionales Zubehör

Beschreibung

  • Produkttyp: Virtual Reality Brille
  • Bildwiederholungsfrequenz: 90 Hz
  • Sensoren: Accelerometer, Magnetometer, Gyrosensor
  • Anschlüsse: 1x HDMI, 1x Kopfhörer, 1x Mini-DisplayPort , 1x USB 2.0
  • Auflösung: 2.160 x 1.200 Pixel
  • OLED-Panel
  • Sichtfeld: gemessen: 100° (horizontal)
  • Tracking (extern): Laser
  • HDMI 1.4, USB 2.0, 3.5mm-Klinke
  • Gewicht: 561g (ohne Kabel)

Das HTC Vive entstand in Zusammenarbeit mit dem Spielehersteller Valve. Diese Zusammenarbeit garantiert nun einen der am vollständigsten abgerundeten Einstiege in VR-Gaming mit dem HTC Vive. Die VR Brille liefert eine Auflösung von 2160×1200 Pixeln bei einer Bildwiederholungsrate von 90Hz und einem 110° Sichtfeld. Setzt man sie auf, versinkt man sofort in den Virtuellen Welten. Und um sich in der echten Welt dabei nicht zu verletzen, bieten nicht nur die beiden Lighthouse Basisstationen einen für den Nutzer im VR sichtbaren Rahmen, sondern die Frontkamera am Headset des Vive blendet auch reale objekte wie etwa Schränke oder Tische in die virtuelle Realität ein, um eine Kollision zu verhindern. Die beiden mitgelieferten Funk-Controller steuern das Spielgeschehen über Bewegung und mit inem Trackpad sowie zweistufigen Triggern. Sofern also ein ausreichend leistungsstarker PC vorhanden ist, bietet dieses Set alles was man braucht um ein ultimatives VR Erlebnis zu genießen.

Zusammen mit dem Software-Entwickler Valve, der vor allem durch Spiele wie „Half-Life 2“ und die Social-Entertainment-Plattform „Steam“ bekannt ist, wurde die Vive entwickelt, um Spielern weltweit die totale Immersion in Sachen Gaming zu ermöglichen.



651,66 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versand